· 

Fischadler (Pandion haliaetus) 

Meinen ersten Fischadler habe ich vor mehr als dreißig Jahren an den Lauenburgischen Seen gesehen.

Zu der damaligen Zeit war der Fischadler mit ca. 150 Brutpaaren in Deutschland, nur in Schleswig-Holstein und Ostdeutschland zu finden. Da mich Greifvögel und Eulen schon seit meiner Kindheit begeistern, versuchte ich in den darauffolgenden Jahren Fischadler im Naturpark Lauenburgischen Seen und der Mecklenburgischen Seenplatte zu fotografieren. Allerdings gelang mir das nur mit mäßigem Erfolg, auch wenn ich damals von den gemachten Bildern total begeistert war. Einige Jahre später gelangen mir dann auf einigen Reisen ins südliche Florida, die ersten vernünftigen Aufnahmen von Fischadlern.

 

Da der Brutbestand der Fischadler in Deutschland inzwischen auf über 500 Brutpaare angewachsen ist, kann der Fischadler auch in Nordrhein-Westfalen regelmäßig auf dem Durchzug gesichtet werden. So konnte ich in den vergangenen Jahren Fischadler im Frühjahr und vor allem im Herbst fast jährlich an verschiedenen Gewässern in der Nähe meines Wohnortes beobachten. Allerdings waren die meisten dieser Beobachtungen nur von kurzer Dauer und die Fischadler zogen schnell in ihre Überwinterungsgebiete in Afrika weiter.

 

Im vergangenen Jahr entdeckte ein befreundeter Ornithologe Anfang September einen jungen Fischadler an einem Gewässer in Hamm und konnte ihn an einigen Tagen beobachten und fotografieren. Als ich Ende September von einer Fotoreise zurückkehrte, war das Wetter eine Zeit lang regnerisch und der Fischadler wurde nicht gesichtet. Als dann der erste sonnige Tag kam, fuhren wir gemeinsam zu dem See, um nachzuschauen ob sich der Fischadler vielleicht doch noch in der Gegend aufhält. Wir hatten Glück und waren nicht lange dort, als der Fischadler angeflogen kam und einige male über dem See kreiste, bevor er im Sturzflug ins Wasser stieß und mit einem erbeutetem Fisch wieder verschwand. Da der Fischadler dieses Gewässer in den darauffolgenden Wochen regelmäßig als Jagdgebiet nutzte, verbrachte ich bei schönem Wetter jeden Tag an diesem See und konnte den Fischadler bei seinen Jagdflügen beobachten und fotografieren.

 

Einige der dabei entstandenen Fotos möchte ich nun hier zeigen.

 Weitere Bilder vom Fischadler sind in meiner Bildergalerie Greifvögel zu sehen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Christof Libula (Montag, 16 Januar 2023 19:23)

    Hallo Herr Hütter, ich gratuliere Ihnen zu diesen spektakulären Bildern des Fischadlers.
    Ich werde Ihre Website nun häufiger besuchen um mir all ihre Fotos anzuschauen.
    Viele Grüße, Christof